Donnerstag, 23. Januar 2014

Gisela hat neue Klamotten

Gisela ist eine Schildkröt-Puppe. 
Meine Mam hat schon als Kind mit ihr gespielt.

Ein Erbstück von der Oma und wird in Ehren gehalten. 
Jeans und Karohemd stehen ihr trotzdem oder?


Kommentare:

  1. Sehr süß die Giesela. Da hast du ein wahres Schätzchen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Süss diese Puppe und das Outfit passt wie angegossen.....
    Deine Puppe ist aber verdammt gut erhalten...toll.

    GLG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Na ber klar steht es ihr gut....in jedem Mädel ist doch auch ein kleiner Bub, gelle^^ (Bäume klettern, dreckig machen, Autos spielen) *gg*

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte bitte, bitte auch neue Klamotten haben ..... Spaß ....
    Schöne Sachen hast du deiner Gisela gezaubert. Da hast du ja eine kleine Kostbarkeit.

    Einen lieben Gruß zum Freitag schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Wie goldig! Na, die Kleine würde ich aber auch in Ehren halten ...
    Die Klamotten stehen ihr übrigens super!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Sie sieht echt niedlich aus :o)
    Ich finde es gut, dass Du eine Puppe hast, die schon von Deiner Oma ist. Sowas sollte man auch nicht wegschmeißen, sondern in Ehren halten!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön . So etwas hübsches muss man auch in Ehren halten . Das neue Outfit ist auch super . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Eine süße Puppe mit so vielen Erinnerungen ;)
    Sieht jetzt so richtig Flott aus ... Jeans und Karo geht immer, egal in welchem Alter ;)hihi

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen